Aktuelles

Informationen für Eltern zum Schuljahr 2020/2021

Usedom, 30.10.2020

Anmeldung für Schulanfänger 2021/2022

  • Formular für die Datenschutzerklärung zum Herunterladen !


Usedom, 01.10.2020

Sehr geehrte Eltern,

die ersten Monate seit dem Schulstart unter Pandemiebedingungen neigen sich dem Ende zu und die Herbstferien stehen bevor. Gemeinsam haben wir uns den coronabedingten Herausforderungen gestellt und tun das auch weiterhin.

Auch nach den Herbstferien wollen wir den größtmöglichen Schutz für alle Schülerinnen und Schüler sowie für alle an den Schulen Beschäftigten sichern.

Dafür müssen wir und Sie folgendes beachten:

Für Reiserückkehrende gelten die Regelungen der SARS-CoV-2- Quarantäne -verordnung in der jeweils geltenden Fassung. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine Rückkehr aus dem Jahresurlaub oder einen Wochenendaufenthalt handelt. In jedem Fall ist nach Rückkehr aus einem Risikogebiet oder einem besonders betroffenen Gebiet in Deutschland eine 14-tägige Quarantäne einzuhalten und das örtliche Gesundheitsamt unaufgefordert zu informieren.

Die betroffenen Gebiete in Deutschland werden auf der Internetseite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern unter https://www.lagus.mv-regierung.de/Gesundheit/InfektionsschutzPraevention/Daten-Corona-Pandemie/ veröffentlicht. Die Liste der Risikogebiete wird auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (https://www.rki.de/covid-19 risikogebiete) veröffentlicht. Bitte nutzen Sie nur die Liste des RKI für die Risikogebiete zum Nachsehen, da nur diese für Schulen gültig sind.

Am Montag, 12.10.2020 ist durch die Erziehungsberechtigten über das Schulkind das Formular zur Gesundheitsbestätigung Teil A und B

vorzulegen und das vor Unterrichtsbeginn. Sollte das Formular an diesem Tag nicht abgegeben werden, darf das Schulkind solange nicht im Präsenzunterricht beschult werden, bis das Formular abgegeben wurde. Die Erziehungsberechtigten werden umgehend informiert und müssen Ihr Kind sofort von der Schule abholen. Für diese Kinder wird dann, bis zur Abgabe des Formulars, Distanzunterricht organisiert.

Bitte sorgen Sie mit der pünktlichen Abgabe der Gesundheitsbestätigung dafür, dass Ihr Kind auch weiterhin am Präsenzunterricht teilnehmen kann!


Usedom, 01.08.2020

                                                                               
Liebe Schüler und Eltern der Grundschule Usedom,
 
wie versprochen veröffentlichen wir heute, nach der Genehmigung durchs Schulamt, die wichtigsten Informationen für den Schuljahresbeginn.
    
  1. Alle Kinder unserer Schule erhalten täglich Unterricht in vollen Umfang laut vorgegebener Stundentafel.
  2. Der Hygieneplan ist einzuhalten (siehe Hygieneplan GS Usedom 3.8.)
  3. Für einen reibungslosen Tagesablauf gibt es veränderte, zeitversetzte Stundenzeiten. (siehe Neue Stundenzeiten)
  4. Am 1. Schultag haben alle Klassen 4 Stunden Unterricht bei ihrer Klassenlehrerin. Danach ist Unterrichtsschluss. Bis zum 1. regulär verkehrenden Bus werden die Buskinder betreut.
  5. Die Angebote der Vollen Halbtagsschule beginnen in der 3. Unterrichtswoche. Bis dahin werden alle Kinder, die mit dem Bus fahren müssen, täglich betreut.
  6. In den Bussen tragen alle Kinder ihre Mund-Nasen-Bedeckung! Im Schulhaus ist dies freiwillig!
  7. Im Klassenraum ist die Abstandsregelung aufgehoben worden.
  8. Besucher der Grundschule, einschließlich Eltern, tragen im Schulgebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung!
  9. So lange sich Kinder in den Klassenräumen befinden, betreten keine Eltern den Klassenraum.
  10. Für Gespräche mit den Lehrerinnen ist eine vorherige Anmeldung bzw. telefonische Absprache notwendig.
                                
Kerstin Witt  – Schulleiterin

     
     
     
     
     
     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.